Logistikinitiative Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Logistikinitiative Mecklenburg-Vorpommern e.V. - Wir engagieren uns f�r Sie
Mitglieder-Login
 

Aktuelle News
31.05.17

Mecklenburg-Vorpommern für Logistikbranche noch attraktiver

Nr. 92/17 | 31.05.2017 | EM | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung...

22.05.17

17. Rostocker Logistik Forum

Das 17. Rostocker Logistik Forum steht unter dem Leitgedanken

"Innovationen in der...

27.04.17

Erfolgreiche Russland-Reise: Logistik-Erklärung unterzeichnet

Nr.64/17 | 24.04.2017 | EM | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

Das...

12.04.17

Baltic Logistics Conference 2017

E i n l a d u n g

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 01. Juni 2017 findet im Hotel Neptun in...

30.03.17

Mecklenburg-Vorpommern wird Drehscheibe für Handel der „Neuen Seidenstraße“ im Ostseeraum

Nr.50/17 | 28.03.2017 | EM | Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung

...

Logistikinitiative
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

c/o CPL Competence in Ports and Logistics GmbH
Dierkower Damm 29
18146 Rostock

Tel:+49 (381) 2 52 95 22 52
MV tut gut Logo

Gefördert aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschafts- struktur" durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern.

DB Netz AG


1. Unternehmensdaten

Gegenstand des
Unternehmens:   

Die DB Netz AG ist für den Betrieb und die Instandhaltung des größten Schienennetzes in Europa verantwortlich

Unternehmensgründung am:

Erfahrungen und Tradition im Betrieb von Eisenbahninfrastruktur in Deutschland seit 1835; Umgründung zur DB Netz AG im Rahmen der zweiten Stufe der Bahnreform zum 01.01.1999

Rechtsform:

Aktiengesellschaft

Homepage:

www.db-netz.de


Wesentliche Unternehmenszahlen:

Betriebsleistungen gesamt (in Mio Trassenkilometern)       

1.025

Mitarbeiter/innen                                            

35.249

Betriebslänge (in km)                                                

33.319

Länge der Gleise (in km)                                            

61.260

Weichen und Kreuzungen                                           

69.983

Bahnübergänge                                                       

14.062

Tunnel (Anzahl / Länge in km)                                

692/492

Eisenbahnbrücken                                                   

24.937

Stellwerke /davon elektronische Stellwerke (ESTW)  

3.392 (415)

2. Leitsatz

Freier und einfacher Zugang zur Eisenbahninfrastruktur in Deutschland, individuelle Leistungen und einzigartiges Know-how unter einem Dach – dafür stehen wir.

Wir stehen für professionelles, integriertes Infrastrukturmanagement. Ob täglicher Betrieb oder langfristige Entwicklung: die Interessen unserer Kunden stehen im Vordergrund.

Wir wissen, dass die optimale Verfügbarkeit unserer Infrastruktur Basis des Geschäftes unserer Kunden im Personen- und Güterverkehr ist. Damit schaffen wir die Voraussetzung für sichere, verlässliche, effiziente und umweltschonende Mobilität von Personen und Gütern im Schienenverkehr.

3. Produkt/Dienstleistung

Die DB Netz AG ist das Eisenbahninfrastrukturunternehmen der Deutschen Bahn AG. Mit rund 35.000 Mitarbeitern ist sie für das knapp 33.000 Kilometer lange Streckennetz inklusive aller betriebsnotwendigen Anlagen verantwortlich. Im Jahr 2012 wurden durchschnittlich 2,81 Millionen Trassenkilometer pro Tag auf der Infrastruktur der DB Netz AG gefahren. So konnte die DB Netz AG einen Umsatz von 4,5 Milliarden Euro erwirtschaften. Zentrale Aufgabe ist es, den über 350 Eisenbahnverkehrsunternehmen eine Infrastruktur in hoher Qualität und Verfügbarkeit diskriminierungsfrei zur Verfügung zu stellen und den Betrieb der Infrastruktur zu managen. Dazu gehören die Erstellung von Fahrplänen in enger Zusammenarbeit mit den Kunden, die Betriebsführung sowie das Baumanagement und die Instandhaltung. Hinzu kommt die Weiterentwicklung der Schieneninfrastruktur durch Investitionen in das bestehende Netz, in moderne Leit- und Sicherungstechnik sowie in Neu- und Ausbaustrecken. So wurden im Geschäftsjahr 2012 rund 4,4 Milliarden Euro in die Erneuerung von 3.400 Kilometer Gleisen und 1.900 Weichen investiert.

Das Produktportfolio der DB Netz AG besteht aus Trassen des Personen- und Güterverkehrs sowie aus Serviceeinrichtungen, die zur Vor- und Nachbereitung von Zugfahrten erforderlich sind. Ergänzt wird das Angebot durch kundenorientierte Zusatz- und Nebenleistungen.

Die DB Netz AG ist die Nr. 1 der europäischen Eisenbahninfrastrukturanbieter.

4. Referenzen

ca. 350 Kunden (Eisenbahnverkehrsunternehmen, wovon 320 Non-DB EVUs sind.

Es werden etwas 2.780 aktive Infrastrukturanschlüsse durch die DB Netz AG betreut.

5. Zukunftsperspektiven

Mit präzisen Zielsetzungen und richtungsweisenden Entscheidungen startet die DB Netz AG ihren Weg in die Zukunft. Die Strategien sind darauf ausgerichtet, die Leistungsfähigkeit des Unternehmens auf der Grundlage von Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit weiter auszubauen, die Netzkapazitäten zu erhöhen und die qualitativen Standards des Schienennetzes auf hohem Niveau zu erhalten.

Dies gelingt im Dialog mit unseren Kunden durch einen effizienten und zielbewussten Einsatz der Mittel, stete Optimierung von Qualität und Kosten sowie Kontinuität bei der fortwährenden Modernisierung der Infrastruktur.

Zahlreiche Präventionsmaßnahmen, die Weiterentwicklung innovativer Technologien und die gezielte Umsetzung des Neu- und Ausbaus sind feste Stationen des Zukunftsprogramms. Weiteren starken Rückenwind erfährt die DB Netz AG durch die guten Wachstumsprognosen und ihr Engagement auf dem europäischen Markt. Im Fokus all dieser Aktivitäten steht ein Höchstmaß an Kundenorientierung – wichtigster Wegweiser innerhalb unserer Unternehmenskultur.

6. Kontakt

Arvid Kämmerer
Leiter Vertrieb und Fahrplan
DB Netz AG
Regionalbereich Ost
Granitzstr. 55-56
13189 Berlin
Tel.: +49 (30) 297-41000
Fax: +49 (30) 297-40910
E-Mail: arvid.kaemmerer@deutschebahn.com

 


Zurück zur Mitgliederliste